Männer und ihr Bart – Psychologische Wirkung und vielseitige Vorteile

Hast du dir einmal Gedanken darüber gemacht, ob dein Bart psychologische Wirkung erzielt? Und hast du dir überlegt, in welche Richtung diese geht? Studien haben gezeigt, dass ein Bart tatsächlich von den Menschen als Zeichen für Männlichkeit wahrgenommen wird. Über die Gründe und die anderen psychologischen Merkmale wirst du in diesem Artikel weiterführend informiert.

Diese Informationen haben wir für dich zusammengetragen:

1. Bart, psychologische Wirkung und die Wahrnehmung der anderen Menschen
2. Bartträger Psychologie – Die Wirkung auf die Frauen
3. Psychologie Bart wachsen lassen – Die Beweggründe der Männer
4. Bart Mann Psychologie – Die Vorteile im Job
5. Fazit


Menschenmenge reagieren auf Männer mit Bärten


Bart, psychologische Wirkung und die Wahrnehmung der anderen Menschen

Dass der Bart psychologische Wirkung auf andere Menschen ausübt, ist also in Studien ermittelt worden. Nun geht es für uns darum, die Themen Bart, psychologische Wirkung und die Wahrnehmung der anderen Menschen miteinander in Einklang zu bringen. Es ist herausgefunden worden, dass Männer und Frauen Herren mit Bart als ausdrucksstark empfinden. Insbesondere reagierten sie auf Bilder mit vollbärtigen Menschen. So trauen sie diesen Männern beispielsweise eher zu, dass sie ein Verbrechen begehen würden. Zeitgleich gaben sie an, dass eben solche Männer für sie ausstrahlen, dass die einen ausgeprägten Beschützerinstinkt haben.

Männer mit Vollbart sollen demnach also eher Schutz bieten, sich durchsetzen können und möglicherweise aggressiver sein. Weiterhin werden mit dem Bartwuchs Attribute wie Kompetenz, Intelligenz, Selbstbewusstsein und Mut in Verbindung gebracht. Darauf gehen wir in den nachfolgenden Abschnitten noch näher ein.


Bartwuchs Psyschologischer Effekt auf Frauen


Bartträger Psychologie – Die Wirkung auf die Frauen

Im Rahmen der Studien hat sich eine Art Bartträger Psychologie gezeigt. Die Wirkung auf die Frauen ist dabei aber nicht eindeutig belegt. Grundsätzlich hat es damit zu tun, ob die Frauen Männer mit Bart attraktiv finden, oder eben nicht. Allerdings berichten einige Herren, dass Damen angeben, Bärte nicht ansprechend zu finden und dennoch die Nähe zu eben solchen Bartträgern zu suchen. Womit hat das zu tun? Dass der Bart psychologische Wirkung auf die Mitmenschen hat, lässt sich anhand der Entwicklung der Menschen erklären.

So waren die Krieger mit langen Bärten die erfolgreichen. Anführer einer Gruppe tragen in Filmen häufig Bart. Denken wir an Motorradclubs, so tragen auch die Mitglieder oftmals Bart. Matrosen und Fischer werden häufig mit einem Bart in Verbindung gebracht. So steht der Bart in der Bartträger Psychologie für das Männliche und die Stärke. Das spricht wiederum Frauen nicht selten unterschwellig an.
Selbst wenn sie kein Interesse an einer Partnerschaft mit einem Bartträger haben, so sind sie dennoch oft fasziniert von einem solchen Mann. Selbst die Bartfarbe nimmt einen großen psyschologischen Effekt, so wirkt ein blonder Bart in der regel „leichter“ und nicht so dominant wie ein tiefschwarzer Bart.


Mehr Bart ein psyschologischer Erfolgsfaktor?


Psychologie Bart wachsen lassen – Die Beweggründe der Männer

Fragt man einen Mann, aus welchen Gründen er sich einen Bart wachsen lässt, bekommt man selbstverständlich unterschiedliche Antworten. Manche möchten einfach maskuliner erscheinen. Andere verbinden damit ein einzigartiges Lebensgefühl. Es gibt Männer, die einen bestimmten Style leben und verkörpern möchten. Einige Herren rechnen sich mit einem Bart mehr Chancen im Job oder bei den Frauen aus. Andere probieren sich einfach nur aus.

Interessant ist dennoch ein Blick auf die Themen Psychologie, Bart wachsen lassen und die Beweggründe. Selbst wenn Männer angeben, dass sie sich unbewusst einen Bart wachsen lassen, können manchmal Muster erkannt werden. Rückblickend entdecken viele Männer, dass sie mit dem Bart selbstbewusster geworden sind. Sie beobachten, dass ihnen Jugendliche auf der Straße schneller und unaufgefordert Platz machen und sie nicht anrempeln.

Frauen sagen höflicher, wenn sie kein Interesse an dem Mann haben und im Supermarkt oder an der Tankstelle gibt es weniger Diskussionen. Bart, psychologische Wirkung und das Verhalten der Mitmenschen stehen also wohl doch in einem engeren Zusammenhang. Durchsetzungsstärke wird mit dem Bart offenbar in Verbindung gebracht.

Einige Männer beobachten auch, dass sich der Frauentyp verändert hat, mit dem sie es zu tun haben. Seit sie Bart tragen, wagen sich auch stärkere Frauen an sie heran. Die Damen verbinden gedanklich oftmals mit dem Bartträger, dass dieser sie beschützen wird. Das solltest du im Hinterkopf haben, denn es kann sein, dass Psychologie, Bart wachsen lassen und die Erwartungen der Frauen an dich auch zusammenspielen. Wenn sich nun aber stärkere Frauen mit dir sehen lassen wollen, können sie aber auch gut für sich selbst sorgen.

Das Verhältnis sollte ausgewogen sein. Außerdem genießen es viele Damen, dass der Bartträger polarisierend wirken und viel Aufmerksamkeit gewinnen kann. Sie freuen sich dann, dass du zu ihnen gehörst. Das gilt für die Partnerschaft und die gesellige Runde gleichermaßen.


Mann mit Bart erfolgreich


Bart Mann Psychologie – Die Vorteile im Job

Die Bart Mann Psychologie kann dir aber auch Vorteile im Job bringen. So haben wir ja bereits erörtert, dass der Bart eine gewisse Dominanz, Durchsetzungsstärke, Männlichkeit und Aggressivität verkörpern kann. Es ist der Bereich der nonverbalen Kommunikation. Sie basiert immer auf Sender und Empfänger. Du bist der Bartträger und der Sender. Wenn du nichts sagst, sendest du keine verbale Botschaft. Dennoch empfängt der andere Mensch etwas. Basiert die Botschaft nur auf deinem Aussehen, so können nur die Empfindungen des Empfängers über deine Wirkung auf den anderen Menschen entscheiden.

Gemäß der Thesen über die Bart Mann Psychologie erzielt der Bart psychologische Wirkung hinsichtlich deines Charakters. Das kannst du dir im Job als Vorteil zunutze machen. Man geht also davon aus, dass Bartträger sich durchsetzen können und männlich sind. So könntest du als Außendienstmitarbeiter mit deinem Charme und deiner beschützenden Optik die Damen schneller zu einem Abschluss verleiten. Auch mit deiner Teamleiterin könntest du erfolgreich zusammenarbeiten. Sie wird mit deinem Bart Kompetenz und Erfahrung verbinden. Auch solche Merkmale sind mit Bartträgern in Verbindung gebracht worden.

Wenn ein Bart überzeugend wirkt, dann bist du auf der richtigen Fährte. Arbeitest du beispielsweise in einer Werbeagentur, so kann deine optische Erscheinung gepaart mit deiner beruflichen Kompetenz so manchen Auftrag zu dir bringen. Sicherlich sind Bärte auch ein Modeaccessoire. Aber inzwischen werden sie auch als Ausdruck eines Lebensgefühls wahrgenommen. Die Zeit jetzt ist somit besser denn je, um auch deinem Gesicht einen coolen Look zu verpassen.


Bart Effekt auf Frauen


Fazit zur Psyschologie und dem Bart:

Bart, psychologische Wirkung und die Vorteile für dich zeigen, dass es sich lohnt, dem Gefühl nachzugeben. Lass dir deinen Bart wachsen oder sei stolz auf den bereits bestehenden. Frauen fühlen sich bei dir geborgen und viele Menschen umgeben sich gerne mit Bartträgern. Die Gesichtsbehaarung ist absolut gesellschaftsfähig. Sie kann dir zudem Vorteile im Job bringen, weil sie mit Kompetenz und Intelligenz in Verbindung gebracht werden. Der Bart steht für einen selbstbewussten Mann mit Charisma. Das kannst du geschickt für dich einsetzen auch gerade bei Frauen für dich einsetzen.

Tipp: Wenn du deinem Bart einen individuellen Look verleihst, durch Zwirbeln oder mit Perlen, ist deine Außenwirkung noch spektakulärer. Dieser Mut ist nicht zu toppen und wird dir noch mehr entsprechende Menschen in dein Leben bringen. Zeig mir deinen Umgang und ich sag dir, wer du bist. So oder so ähnlich kann dann dein neues Lebensmotto lauten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.